News

Im Hauptturnier des Trochtelfinger KSK-Cups hatte der TSV gegen die hochklassigen Gegner (u.a. zwei Landesligisten) wenig zu bestellen. Dennoch zog man sich gegen den TSV Dettingen/Erms (0:3), das F-Team des SC Pfullendorf (0:4) und den SV Nehren (0:4) achtbar aus der Affäre. Dank ordentlichen Leistungen hätten alle Spiele auch 1-2 Treffer knapper ausgehen können.

Im Einsatz waren: Christian Zaia, Benny Pfeiffer, André Rathfelder, Michael Gühring, Mario Butterstein, Kai Schenk, Julian Mader, Armin Mader und Torwart Timo Abbt.

Ü40: Überlegene Auswahl aus Stetten/Salmendingen

Am vergangenen Wochenende fanden die 17. AH-Hallenturniere des TSV Mägerkingen statt.

Beim Ü40-Turnier am Samstag setzte sich der FC Stetten/Salmendingen überlegen durch. Mit vier Siegen aus vier Spielen sicherte man sich den Titel vor der TuS Honau, dem TV Großengstingen und den SF Mariaberg. Der TSV Mägerkingen belegte nach einem Sieg und drei Niederlagen den 5. Platz.

Für den TSV zum Einsatz kamen: Edwin Mader, Stefan Rudolf, Jürgen Ott (je ein Tor), Manfred Beck, Alfred Hölz, Pavlos Amarantidis sowie Jürgen Kögel im Tor.

Beim anschließenden 9-Meter-Wettbewerb konnte sich der TV Großengstingen im Finale gegen die Sportfreunde Mariaberg durchsetzen.

Ü30: Förderverein Dölle siegt am Sonntagabend

Am Sonntag standen sich vor einer stattlichen Zuschauerkulisse sechs Ü30-Mannschaften gegenüber. Siegreich war die Mannschaft des Fördervereins Dölle, die sich hauptsächlich aus Mägerkinger Akteuren zusammensetzte. Man verwies den Lokalrivalen TSV Trochtelfingen aufgrund der besseren Tordifferenz auf den 2. Platz. Auf den weiteren Plätzen folgen der TSV Holzelfingen (3.), der TSV Steinhilben (4.), der FC Stetten/Salmendingen (5.) sowie der TSV Mägerkingen (6.).

Beim erstmalig ausgetragenen 9-Meter-Wettbewerb siegte der TSV Holzelfingen im Finale gegen den TSV Trochtelfingen. Das Spiel um 3 entschied der Förderverein im vereinsinternen Duell gegen den TSV Mägerkingen für sich.

Für den TSV Mägerkingen waren im Einsatz: Bernd Dietrich (4 Tore), Makram Chebili, Falk Smolny, Sascha Zeeb, Karim Sammaali, Karim Shili sowie die beiden Torhüter Jürgen Kögel und Daniel Barth.

Förderverein Dölle
v.l.n.r.: Martin Taube (4 Tore), Stefan Möllers (1), Thomas Buckel, Oliver Gühring (6), Hagen Rätz (3)
beinahe schwebend: Daniel Frank

Auch das letzte geplante Spiel für das Jahr 2012 fällt dem Winter zum Opfer.

Der komplette 19. Spieltag der Kreisligen wurde erwartungsgemäß abgesagt.

17. Spieltag, 25.11.2012

SV Hoßkirch - TSV Mägerkingen 1:0 (0:0)

Im Gegensatz zur Vorwoche musste Spielertrainer Dietmar Nill auf Jonas und Georg Rathfelder, Julian Mader sowie Mario Butterstein verzichten. Dafür rückten Nill selbst, Michael Gühring, Armin Mader und Tobias Mader, der sein Startelfdebüt gab, in die Anfangsformation. Zudem kehrte Daniel Frank für Oliver Gühring auf die Liberoposition zurück.

Der TSV war mit dieser neu zusammengestellten Mannschaft auf eine sichere Deckung bedacht. Die Truppe setzte die Vorgaben gut um und erlaubte dem Gastgeber nur wenige gefährliche Aktionen. Die defensive Grundausrichtung ging selbstverständlich zu Lasten der Offensive, wo Kai Schenk oftmals auf sich allein gestellt war. Die beste Gelegenheit in Durchgang Eins hatte Tim Tschöpe, dessen Distanzversuch für den gegnerischen Torhüter allerdings kein Problem darstellte.

 

Weiterlesen ...

... lade Modul ...
TSV Mägerkingen auf FuPa

GYMWELT Logo NEU graue Schrift

Zum Seitenanfang